Championpunkte

 

Hier informieren wir euch über die Championpunkte

in The Elder Scrolls Online

Championpunkte - Guide für The Elder Scrolls Online

 

 

Zu Beginn des Spiels beginnt ihr euren Char in sogenannten Leveln weiterzuentwickeln. Am Anfang noch relativ schnell, dann immer langsamer werdend, bis ihr endlich Level 50 erreicht habt. Ab Level 50 beginnt man seine Char mit Championpunkten auszustatten, in dem man weiterhin fleißig Erfahrungspunkte (EP) sammelt. Zurzeit kann man bis zu 3600 Championpunkte erreichen, aber „nur“ 810 davon, in drei Teilen zu jeweils 270 Punkten in 3 verschiedene Bereiche verteilen. Diese Bereiche sind die sogenannten Sphären: der Dieb (grün), der Krieger (rot) und der Magier (blau). Der Dieb erhöht die Regeneration und Bewegung, der Krieger erhöht die Widerstandsfähigkeit und der Magier die Stärke eures Chars.

 

Nähere Erklärungen findet ihr in den angegebenen Links.

 

 

https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/25021

https://games-blog.de/elder-scrolls-online-guide-zum-championsystem/3435/



FÜR DIE FORTGESCHRITTENEN SPIELER

Wenn ihr euch dazu entschliesst die Schwereren Raids auf Veteran laufen zu wollen, werdet ihr nicht daran vorbei kommen, eure Roten Championpunkte den einzelnen Raids anzupassen. Diese Roten Championspunkte beeinflussen nämlich wie ihr auf die unterschiedlichen Schadensarten reagiert. Beispielsweise werdet ihr in Wolkenruh oder Sonnspitz eher wenig bis so gut wie garkeinen physischen Schaden erleiden, aber dafür sehr viel Magieschaden. Um diese Schadensspitzen besser wegstecken zu können werden bei so gut wie allen Raids auf Veteran die Roten Championspunkte den einzelnen Raids angepasst.

Hier folgend eine Tabelle mit den Genauen Werten für die einzelnen Raids